Kindergarten 1 / Kindergarten 2

Bis zur 5. Serie des 1. Grades

Geführt von Pfarrerehepaar Maria & Hélio Marques Brum.

Von der Gemeinde Pecém wurde dem Pfarrer das Land und Haus 1984 gratis zur Verfügung gestellt und wird seit l994 von der Equipe der ISCA DO SOL unterstützt.
Seit 2002 hilft die Deutsche Gruppe Viva Criança Brasil einen grossen Teil der Unkosten zu tragen.
Die Schule ist in den letzten Jahren riesig gewachsen, jedoch sind leider die Spendegelder zurückgegangen. Um der Schule auch in Zukunft eine Sicherheit zu bieten, ist sie sehr auf Spendegelder angewiesen.

Mit den regelmäßigen Spenden kann das allernötigste abgedeckt werden, aber für den ganzen Aufwand und Umtrieb, den der Pfarrer hat, ist man für jede Unterstützung dankbar.
Alle Klassen werden im Doppel geführt.
Die Anzahl Kinder ist nun auf 330 gestiegen, mit Klassen verteilt am Vormittag und am Nachmittag.

Die Kinder zahlen für die Schule nichts. Die Auslagen pro Jahr sind Schulbücher ca. R$ 70.00 und Schulmaterial ca. R$ 40.00. Es sind 8 bis 10 Lehrer(innen). Die Lohnkosten sind ca. R$ 6400.00 Die Lehrerin welche halbtags arbeitet erhält R$ 400.00, wenn sie am Nachmittag auch eine Klasse hat, kriegt sie R$ 800.00 pro Monat.

Von der ISCA DO SOL erhält die Schule R$ 1000.00 (regelmässige Spender ca. R$ 180.00 pro Monat) und ca. EURO 2000.00 von der Viva Criança (Deutschland)

Von der Gemeinde erhält die Schule ein kleiner Anteil an Unkosten, welcher jedoch nicht für Essen, Schulmaterial, Strom, Wasser und sonstige Unkosten reicht.

Es sind total 8 Schulzimmer.
Der Computerraum wurde zum Büro, für die Administration der Schule, umgebaut. Die meisten Computer waren Occasionen und in der Zwischenzeit unbrauchbar.
Leider fällt nun auch der Computerunterricht aus.

Es braucht dringend:

Türen bei den WC-Boxen. Die Gesundheitskommission hat in der Küche beanstandet, dass es keine „Unter-Decke“ hat – bis zum Ziegeldach offen. Auch der Lagerraum der Lebensmittel sollte gedeckt werden.
Diese Umbauarbeiten kosten ca. R$ 700.00, die Arbeit wird im Frondienst ausgeführt.

Nach der Regenzeit gibt es immer Renovationen in den Schulzimmern.

Die Kinder im Kindergarten haben sehr wenig Spielsachen, womit sie spielerisch mehr lernen können.





Wer helfen möchte und vielleicht auch Ideen hat, oder noch weitere Fragen hat, kann sich mit Hans Eggenberger, oder in der Schweiz, mit Annemarie Saxer-Eggenberger in Verbindung setzen.

Hans Eggenberger

Tel:+55 85 8883 00 48

info@iscadosol.com

Annemarie Saxer-Eggenberger

Tel:+41(0)44 740 12 10

Postfinance AG, Dietikon1

Kinder von Pecem

Konto Nr. 30-191301-8

IBAN NR : Ch44 0900 0000 3019 1301 8


Pecem, 29. Maerz 2014   /   Sonja